„Stress ist die unspezifische Reaktion des Organismus auf jede Anforderung“ (Hans Selye)

Mit anderen Worten kann man Stress als das beschreiben, wie wir eine Situation empfinden und daraus resultierend handeln. Stress ist zunächst nicht schädlich und wird sehr individuell empfunden. Er hilft uns, in Situationen zu Höchstleistungen aufzulaufen, berufliche Anforderungen zu meistern oder in Krisensituationen, wie beispielsweise bei Gefahr, schnell zu handeln. Überwiegen aber die Phasen der Anspannung und stehen wir permanent unter Stress, so kann das langfristig gesundheitliche Auswirkungen haben. Zeitdruck, viele Termine und die Erwartung unserer Mitmenschen sind mögliche Stressoren. In unserer hektischen und schnelllebigen Welt wird uns viel abverlangt, wenn es darum geht, auf uns und unsere Gesundheit zu achten. Als zertifizierte Entspannungstrainerin biete ich die Möglichkeit, Stresssymptome zu erkennen und einen Umgang mit diesen zu finden. Im Rahmen von Einzelcoachings, Entspannungskursen (z.B. Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation) und Workshops kann umfassend an der Entspannung sowie an Ihrem persönlichen Stressmanagement gearbeitet werden. Ziele sind die Balance zwischen Anspannung und Entspannung sowie die Fähigkeit, flexibel und situationsangemessen zu reagieren.

Das Autogene Training (AT) ist eine effektive und weit verbreitete Entspannungstechnik, die als Präventionsmethode zur Vorbeugung und Reduktion stressbedingter Erkrankungen wissenschaftlich anerkannt ist. Setzen wir uns starker Reizüberflutung oder dauerhafter Überforderung aus, sind wir in ständiger Leistungsbereitschaft und kommen nicht zur Ruhe. Durch regelmäßiges Üben mit dem AT wird das Umschalten von einem angespannten in einen entspannten Zustand durch die Kraft Ihrer Gedanken verinnerlicht. Gedanken erzeugen Reaktionen im Körper. Wenn Sie z.B. daran denken, den Arm zu heben, wird dies als messbarer Reiz an Ihre Muskeln im Arm weitergeleitet. Das AT nutzt dieses Prinzip anders herum. Mit Ihren Gedanken stellen Sie Ihren Körper auf Entspannung ein. Ruhe, Entspannung, Ausgleich und Regeneration werden geschaffen. Dies hilft uns, weniger reizbar zu sein und auf äußere Störfaktoren (negative Empfindungen, Lärm, Zeitdruck) gelassener zu reagieren. Das AT beruhigt auch den Kreislauf, schafft einen klaren Kopf und steigert die Konzentrationsfähigkeit.

Leiden Sie unter Herzerkrankungen, schweren psychischen Erkrankungen oder (hirn-) organischen Erkrankungen, wie z.B. Multiple Sklerose, Epilepsie oder Demenz, halten Sie bitte mit Ihrem behandelnden Arzt Rücksprache, ob das Training für Sie geeignet ist.

Der Kurs ist zertifiziert durch die ZPP Zentrale Prüfstelle Prävention und wird somit durch die teilnehmenden Krankenkassen anerkannt. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob und in welcher Höhe der Kurs bezuschusst wird.

Flow up your Mind – Dein Kurs für mehr Gelassenheit im Leben

DU WEIßT NICHT MEHR, WOHIN MIT DIR? DIR WACHSEN DIE AUFGABEN ÜBER DEN KOPF? WAS MACHE ICH ALS ERSTES? WO FANGE ICH AN? DU SUCHST IMMER WIEDER NACH DEM „AUS“-SCHALTER?

Dann bist du bei uns genau richtig. Denn wir zeigen dir, wie du durch gezielte Methoden zu mehr Ausgeglichenheit kommst.
Dieser Kurs ist für alle, die eine neue Lebensqualität erreichen und das Potential gezielten Stress-Managements entdecken möchten.

Wir sind Sarah Braunstein und Romy Schuberth, zwei Sprachtherapeutinnen aus Köln und Kulmbach. Mit den Zusatz-Ausbildungen zur Yogalehrerin und Entspannungstrainerin liegt uns eine gesundheitsfördernde, ganzheitliche Betrachtung von dir und das Ausschöpfen deines gesamten Potenzials am Herzen. Uns ist es besonders wichtig, wissenschaftlich fundierte Methoden anzuwenden und diese individuell zugänglich zu machen. Unser Ziel ist es, dass du durch die eigene Erfahrung mit den Methoden das für dich Passende finden und selbstständig anwenden kannst. Nähere Infos zu uns und unserer Arbeit findet ihr unter https://www.bikeandyoga-kroatien.de und https://www.logopaedie-schuberth.de

Stresserkrankungen gehören zu den größten Gesundheitsrisiken unserer schnelllebigen Zeit. Denn dauerhafter Stress ohne die notwendigen Entspannungsphasen bringt den Körper und unseren Organismus aus dem Gleichgewicht und kann langwierige gesundheitliche Einschränkungen evozieren.

Du lernst in diesem eintägigen Workshop:
• wie du mit Dauerstress umgehen kannst und deinem Körper und Geist neue Energie gibst
• wie du trotz der alltäglichen Belastungen gelassen und zufrieden bleibst und dabei dein inneres Gleichgewicht behältst
• was Stress überhaupt ist und warum es so wichtig ist, bewusst gegenzusteuern
• was deine persönlichen Stressoren sind
• wie du mit kleinen Übungen deine Balance wiederherstellen und wie du diese Übungen in den Alltag integrieren kannst: z.B. Strukturierung des Alltags mit seinen Anforderungen, erholsame Atem- und Achtsamkeitsübungen, Übungen der Selbstbeobachtung und Reflexion, einfache Yogahaltungen
• effektive, kurze Übungen, die dir Energie sowie Entspannung geben und dir dabei helfen, im Alltag am Ball zu bleiben

Sei dabei, wenn es heißt: Flow up your Mind!

Datum:
30.11.2019 im Kurswerk (Goethestraße 3, 95326 Kulmbach)

Uhrzeit: 10:00-16:00 Uhr; 12:30 – 13:30 Uhr Pause
Anmeldung bis: 15.10.2019
Unser Preis: 70€
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Der Kurs findet ab 6 Teilnehmern statt.

Während des Workshop-Tages ist für Wasser, Tee und kleine Snacks gesorgt. Decken, Matten und Kissen sind ebenso vorhanden.

Anmeldung unter: info@logopaedie-schuberth.de